Eine Badetonne zur Silberhochzeit

Die Idee für eine Badetonne als Geschenk zur Silberhochzeit kam weil ein Pool, der eigentlich im Sinn war, bei uns im Frankenwald im Winter nicht nutzbar ist. Außerdem wären bei einem Pool umfangreiche Baggerarbeiten nötig gewesen, was bei einer Badetonne nicht der Fall ist. So fiel die Entscheidung sich bei uns beraten zu lassen.

Das Silberpaar war mit der Auswahl und der Beratung sehr zufrieden und konnte sich, nachdem sie das Angebot erhalten hatten, recht schnell für den achteckigen Badezuber mit dem 30kW-Ofen und der Holzverkleidung entscheiden.

So wurde im Garten eine entsprechende Fläche gepflastert und innerhalb von ca. 10 Wochen wurde die Badetonne bei uns abgeholt und aufgestellt. Da der Bauherr ein handwerklich sehr begabter Mann ist war es für ihn kein Problem die Ofenanschlüsse zu verbinden und auch die Filteranlage war schnell aufgebaut.

Die Filterkiste und die Aufgangstreppe hat er sogar selber gebaut und mit integrierten LED-Lichtern für eine romantische Atmosphäre ausgestattet.

Nach der Befüllung der Badetonne und bei Verwendung von unseren Lotus Clean Wasserpflegeprodukten kann man ab dem zweiten Tag, wenn das Wasser klar und geruchlos ist, sofort baden. Auch das ist dank der genauen Anleitung in der Informationsbroschüre kein Problem.

Das Fazit der beiden nach dem ersten Abend in der eigenen Badetonne:

Ein traumhaftes Gefühl abends im warmen Hottub zu sitzen und den Sternenhimmel anzuschauen. Es ist wie ein kleiner Urlaub!

Im Sommer wurde er auch gerne mal benutzt um sich tagsüber zu erfrischen und dann aber abends,wieder schön warm angeheizt, zum Entspannen.

Der angebaute Getränkehalter, den die Beiden zur Silberhochzeit geschenkt bekommen haben, tut dabei fleißig seine Dienste!

Auch das Spa-Parfum der Fa. Lotus Clean, das einfach ins Wasser gelegt wird bis die Duftintensität für einen ausreichend ist und immer wieder verwendet werden kann, war ein Geschenk, welches gerne genutzt wird.

Das Team von blubbertopf sagt danke und wünscht viele schöne Stunden in Zweisamkeit.